Was wir machen

Wir bieten Menschen HEIMAT!

Unser Ziel ist es, jungen Menschen und Junggebliebenen zeitgemäßen Wohnraum in optimaler Lage mit einem ansprechendem Verhältnis von Preis und Leistung anzubieten. Dabei bieten wir unseren Bewohnern ein Mehrwert-Konzept rund ums Wohnen.

Unsere Apartments werden durch unsere i Live Sales GmbH entweder als Gesamtprojekt an Investoren oder auf Wohnungsebene an Einzelkapitalanleger veräußert und von uns für die Investoren verwaltet. Dabei greifen wir auf unsere internen Abteilungen – i Live Services GmbH und i Live Immobilienverwaltungs GmbH – zurück.

Für wen wir das machen

Unsere Projekte sprechen eine breite Zielgruppe an Nutzern an. Dabei bedienen wir eine für uns sinnvolle Assetklasse – kein „Wohnungsbauallerlei“, sondern pfiffiger Wohnraum, für alle die „jung“ wohnen und leben wollen! Wir decken mit unseren Produkten un dem dazugehörigen i Live-Konzept den gesamten Lebenslauf des Menschen mit innovativen und unkomplizierten Wohnformen ab:

    • Micro-Living: Für jede und jeden, der…
      • keine Lust auf überteuertes und unterwertiges „Studentenbudenwohnen“ hat, sondern während des Studiums auch urban leben und wohnen möchte.
      • der keine Lust hat, die Duschmöglichkeit mit fünf oder mehr Personen auf dem Wohnheimstock zu teilen.
      • der das erste Mal auf eigenen Füßen steht und die erste kleine bezahlbare Wohnung bezieht.
    • Serviced Apartments: Für alle diejenigen Berufstätigen, die zwischen 1 Tag und maximal 6 Monaten (standortspezifisch) ein Zimmer benötigen und dabei nicht auf den Komfort eines Hotels verzichten, sich aber trotzdem wie Zuhause fühlen möchten.
    • Silver Living: Für alle Best Ager und alle Junggebliebenen, die im Alter nicht alleine sein wollen und doch Wert auf Privatsphäre legen und dabei ein hohes Maß an Service und Dienstleistung gemäß des i Live-Konzeptes erwarten.
    • und natürlich alle, die hier nicht aufgeführt sind und die urban, schick, entspannt und mit Style wohnen wollen!
  • Die von uns gebauten nachhaltigen Wohnlösungen bieten wir Eigennutzern, Kapitalanlegern und Gesamtinvestoren mit einem umfassendem Service- und Betreuungspaket zum Kauf an.

Wie wir das machen

Bei der Auswahl unserer Projekte gehen wir äußerst konsequent vor. Wir besetzen mit unseren Konzept-Immobilien eine definierte Nische am jeweiligen Standort. Die ausgemachte Nische wird in einer fundierten Bedarfsanalyse im Vorfeld möglichst genau ausgeleuchtet.

    • Standortbetrachtung: vergangene, aktuelle und zukünftige Mikro- und Makro Standortentwicklung
    • Konkurrenz Analyse: Betrachtung des vorhandenen und zukünftig geplanten Angebot im geplanten Segment
    • Nachfrageerhebung und Potentialbestimmung: in aufwändigen Befragungen werden die Zielgruppen nach ihrer aktuellen Zufriedenheit, ihrem Bedarf, ihren Präferenzen etc. befragt werden. Daraus werden Potentiale und Handlungsempfehlungen für das Objekt abgeleitet. Dies kann beispielsweise ein Ärztehaus sein, bei dem alle Ärzte einer Stadt erfasst und befragt werden oder ein studentisches Wohnprojekt, bei dem mehrere tausend Studenten befragt werden oder auch ein Boardinghouse, bei welchem die für die potentielle Belegung relevanten Unternehmen in Experteninterviews befragt werden.

Im Ergebnis entsteht so eine genau an den Bedürfnisse der Mieter und Gäste ausgerichtete Konzept-Immobilie mit innovativem Betriebskonzept, welche maximalen Erfolg verspricht.